Das Wunderkynd und ich gingen in unserer gemeinsamen Heimat Aschaffenburg im Wald spazieren. Ganz zufälligerweise hatte ich eine Kamera dabei und so konnten wir auch ein paar Fotos in der schönen Natur machen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone