Heute gibt es mal wieder einen Beitrag einen Beitrag zum Thema „Zurück zum Anfang“. Diesmal geht es ins Jahr 1997. Ich habe damals für mein Portfolio eine kleine Strecke mit Monique gemacht. Natürlich war das damals alles analog, die Filme habe ich selbst entwickelt und dabei gecrosst. Beleuchtet habe ich mit einem Handblitz von Metz und fotografiert mit einer Zenza Bronica. Dunkle Orte mit wenig Beleuchtung waren deutlich schwieriger zu handhaben als heute, vor allem weil es keine hochempfindlichen Farbfilme für Mittelformat gab…. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht, und ich erinnere mich sehr gerne zurück an diesen Tag vor 20 Jahren…

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone