Kategorie Music

25/10/2015

Maskulin Sommer/Herbst 2015

Fler hatte ich dieses Jahr schon häufiger vor der Linse, auch Jalil fotografierte ich vor einigen Monaten schon mal. Meine letzten Blogbeiträge mit den beiden sind noch gar nicht so lange her. Trotzdem möchte ich Euch diese Bilder aus dem Sommer nicht vorenthalten. Anlass des Shoots war die neue Maskulin Kollektion, für die Fler neue Stimmungsbilder brauchte.

André Hellemans assistierte mir bei diesem Projekt

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
04/10/2015

Jalil – Das Leben hat kein Air System

Das Fotoshooting mit Jalil ist schon eine Weile her. Da sein Album „Das Leben hat kein Air System“ aber erst am Freitag veröffentlicht wurde, wollte ich mit dem Bloggen der Fotos bis nach der VÖ warten. Hier sind also endlich meine Lieblingsbilder aus der Session:

Mina Gerngross assistierte mir an diesem Tag.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
13/09/2015

Frank White – Weil die Strasse Nicht Vergisst

Am Freitag hat Flers Alter Ego „Frank White“ sein neues Album „Weil die Straße nicht vergisst“ veröffentlicht. Die Bilder zur Kampagne, die einen urbanen Betonlook haben sollten, fotografierten wir im April unter einer Autobahnbrücke.

Mina Gerngross assistierte mir bei diesem Projekt.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
30/08/2015

Wunderkynd – Wunderkynd

Am Freitag erschien nun endlich das erste Album des „Wunderkynd“ Projekts meines Freundes Olli Banjo. Ich bin Fan und hoffe, dass noch viele weitere Alben folgen.
Die Fotos für das Artwork sind im Frühjahr in Berlin entstanden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
05/07/2015

Bjoern Landberg

Im letzten Sommer war ich zwei Tage an der Ostsee, um dort die Bilder für das Album von Björn Landberg zu fotografieren. Die Platte wurde nun am Freitag veröffentlicht, so dass ich endlich die Fotos zeigen kann. Die Bedingungen hätten besser kaum sein können:
Super Wetter, großartige Locations, ein tolles Team und ein sehr fotogener Künstler, machten mir die Arbeit leicht. Wir hatten am Ende so viele gute Bilder, dass die größte Herausforderung darin bestand, die besten Fotos herauszufiltern.

Carina Wittmann war für Haare und Make Up zuständig, Chris Noltekuhlmann assistierte mir.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
Neuere Einträge
Ältere Einträge