Kategorie People

10/09/2017

Katrin Heß

Der Tag, an dem ich die Schauspielerin Katrin Heß fotografierte, war total verregnet. Da sie extra für das Shooting mit Britta (Haare/MakeUp) aus Köln einflog, hatten wir auch keine Möglichkeit, den Termin zu verschieben. Auch wenn der Dauerregen etwas überraschend kam, war es im Endeffekt kein Problem für die Fotosession. Ich kenne genug spannende überdachte Orte, an denen ich wunderbare Porträtfotos machen kann. Es war zwar gelegentlich etwas ungemütlich, weil wir auf dem Weg vom Auto zu den Locations durch den strömenden Regen mussten, aber ansonsten war alles easy und entspannt und wir hatten viel Spaß. Als wir dann mit unseren 5 Motiven fertig waren, kam auch die Sonne raus…

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
03/09/2017

Timmi Trinks

Ein weiteres Highlight des letzten Sommers war die Fotosession mit Timmi Trinks. Wir trafen uns an einem sonnigen Sonntag bei mir. Nach einem kurzen Fitting legten wir die Kleidung fest. Timmi hatte sich sehr gut auf unser Shooting vorbereitet und sehr interessante Outfits mitgebracht, die wirklich gut zu ihm passten und mir viel Platz ließen, unterschiedliche Stimmungen einzufangen. Wir fuhren anschließend gemeinsam Richtung Südwesten. Dort hatte ich einige Tage zuvor ein paar interessante Orte gefunden, die sich prima als Porträtmotiv eignen. In den folgenden 3 Stunden fotografierten wir eine Menge spannender Motive. Meine Favoriten zeige ich hier:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
27/08/2017

Sonja Baum

An einem schönen Tag im Herbst des letzten Jahres fotografierte ich die Schauspielerin Sonja Baum in Berlin. Die passenden Locations zu den Motiven, die ich mir im Vorfeld überlegte, lagen in den Bezirken Schöneberg und Tempelhof. Sonja wird vom Zentralbüro vertreten, einer Agentur aus Köln, für die ich schon einige tolle Schauspieler fotografiert habe. Das Shooting machte sehr viel Spaß und die Ergebnisse waren auch sehr ergiebig, wie man meinen Lieblingsbildern , die ich heute hier zeige, entnehmen kann:

Unterstützt wurde ich bei diesem schönen Shooting von Silke Zeitz, die für Haare und Make Up verantwortlich war.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
20/08/2017

Moses Pelham – Herz

Vor gut einer Woche erschien das Album „Herz“ meines Freundes Moses Pelham. Ursprünglich wollten wir nach den Performanceshots im Studio für „You Remember“ nur noch schnell die Gelegenheit und die Örtlichkeit eines Fotostudios nutzen und ein paar Pressefotos machen. Am Ende haben es die Bilder dann aber in das Artwork des Albums geschafft. Das erste Motiv hängt sogar überall in Deutschland als großes Werbeplakat.

Make Up: Mareike Funk
Fotostudio: Element 54/Peter Hawk

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
13/08/2017

Moses Pelham – BGMB

Mitte Juli war ich mal wieder in Frankfurt, diesmal um für Moses das Video zu BGMB zu drehen. An zwei Tagen drehten wir Szenen im Studio, nachts auf der Straße in Rödelheim, auf einer sonnigen Wiese am Rande von Frankfurt, mitten im Wasser des Wißmarer Sees und zum Abschluss noch eine Szene direkt daneben in einem nächtlichen Feld.
Für diesen Clip hatte ich eine sehr klare Vision, wie sich die Bilder anfühlen sollen. Das lässt sich dummerweise schwer in Worte fassen. In erster Linie ging es inhaltlich um eine Art Suche, die ich mit Hilfe eines abstrakten Storytellings erzählen wollte. Abstrakt deshalb, weil eine klare Sprache und ein konventionelles Storytelling in diesem Fall dem Song nicht gerecht geworden wäre und zu wenig Gefühl transportiert hätte.
Aber bevor ich jetzt hier noch mehr Worte aneinanderreihe – schaut es Euch besser an. Das Video zeigt alles, was ich dazu zu sagen habe:

Im See haben wir dann auch noch spontan ein paar schöne Fotos gemacht:

Produktion: 3p (Jan Färger und seine Crew, Yvonne und Markus)
Editor: Andrea Guggenberger bei Mutter & Vater Filmproduktion
Licht: Christian Grösgen
Haare/Make Up: Maria Poursanidou
Model: Marisa
Grading: Marcus Bow Badow
Ich selbst bin für Regie und Kamera verantwortlich.

Das neue Album von Moses namens „Herz“ ist übrigens am Freitag erschienen. Nächste Woche gibt es einen Beitrag mit den Fotos, die wir für die Kampagne und das Artwork gemacht haben.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
Neuere Einträge
Ältere Einträge