Kategorie People

05/11/2017

Fredrik Jan Hofmann

Es war kalt und regnerisch an dem Tag, an dem ich den Schauspieler Fredrik Jan Hofmann vor der Linse hatte. Aber Jammern hilft ja nicht, also haben wir trotzdem unseren Plan durchgezogen und an verschiedenen Locations schöne Porträtfotos gemacht. Wir hatten trotz aller Umstände viel Spaß bei unserem Shooting und ich bin sehr happy mit den Ergebnissen:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
29/10/2017

Nina Arens

Nina Arens ist eine Schauspielerin, die ich Frühjahr des letzten Jahres vor der Linse hatte. Wir starteten das Shooting in meiner Wohnung mit einem ganz reduzierten Motiv im „nude“ Look, danach besuchten wir einige meiner Lieblingsspots in Friedrichshain. Neben den üblichen Porträts wünschte sie sich auch einige Fotos, die ihre komödiantische Ader präsentieren. Gerade die humorvollen Motive haben am meisten Spaß gemacht. Zwischenzeitlich lag ich vor Lachen fast am Boden.

Für Haare & MakeUp war Timo Bloom verantwortlich

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
22/10/2017

Tina Seydel

Ich lernte die Schauspielerin Tina Seydel in Köln kennen. Einige Wochen später kam sie nach Berlin, um mit mir neue Schauspielerporträts zu machen. Das war vor ziemlich genau einem Jahr. Es war für Oktober schon recht kalt, aber wir legten einige Aufwärmphasen ein und bekamen so die Kälte ganz gut in den Griff und schafften es in wenigen Stunden outdoor einige spannende Motive zu fotografieren.

Für Haare/Make Up zeichnet sich Birgit Düvelmeyer verantwortlich.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
15/10/2017

Ilir Rexhepi

An einem kalten Tag im Winter hatte ich eine Verabredung mit dem Schauspieler Ilir Rexhepi, um seine neuen Headshots zu fotografieren. Kurz vor unserem Termin, hatte ich ein cooles entkerntes Gebäude entdeckt, das sich perfekt als Fotolocation eignet, weil es Perspektiven mit spannender Tiefe und viele interessante Ecken bot, die gut mit den Outfits harmonierten, die Ilir mitgebracht hatte. Auch wenn es dort wegen der fehlenden Fenster ziemlich zog, haben wir einen Großteil der Bilder an diesem Spot gemacht. Hier sind meine Favoriten aus dem sehr ergiebigen Shoot.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
08/10/2017

Dominik Maringer

Den Schauspieler Dominik Maringer hatte ich 2014 das erste Mal vor der Linse. Die Fotos, die wir damals zusammen machten, haben mir schon sehr gut gefallen. Als er dann letztes Jahr neue Fotos brauchte, kam er wieder zu mir. Ich finde es wirklich erstaunlich, wie anders und auch besser die neuen Fotos geworden sind. Sie sind meiner Meinung nach ausdrucksstärker und intensiver als die alten Bilder. Klar – ich bemühe mich stetig darum, mich zu verbessern, und auch Dominik investiert viel Zeit darin, als Schauspieler immer besser zu werden. Wahrscheinlich ist aber auch alleine die Tatsache, dass wir uns vom ersten Shooting schon kannten und somit eine große Vertrauensbasis hatten, ausschlaggebend für die deutlich sichtbare Qualitätssteigerung in den Fotos.
Während des Shootings sind wir einmal fast quer durch Berlin gefahren. Wir starteten in Mitte und arbeiteten uns dann langsam in den Süden vor. Dies hier sind meine Favoriten:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
Neuere Einträge
Ältere Einträge