Ich schrieb ja schon vor einigen Wochen, dass bei Alpina viel Wert auf Handarbeit gelegt wird. In der Kunststoffwerkstatt werden Stoßfänger manuell gefertigt, Prototypenteile werden mit Hilfe eines 3D Druckers optimiert und per Hand feingeschliffen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone