Kategorie Portrait

16/09/2018

Marko Dyrlich

Auf das Shooting mit Marko Dyrlich habe ich mich sehr gefreut. Unsere Chemie passte schon beim Vorgespräch und ich liebe es, markante Typen zu fotografieren. Daher war es auch keine Überraschung, dass unsere Fotosession viel Spaß machte, obwohl ich einige Locations ausgewählt hatte, die etwas zugig waren und bei den herbstlichen Temperaturen einiges von Marko abverlangten.

09/09/2018

Lise Risom Olsen

Die Schauspielerin Lise Risom Olsen ist gerade in der Netflixserie „The Innocents“ zu sehen. Im letzten Spätsommer, kurz vor bevor Lise zum Dreh der Serie nach Norwegen flog, trafen wir uns in Berlin, um neue Schauspielerporträts zu machen. Es war ein guter Tag, um Fotos im Freien zu machen. Die Temperaturen waren angenehm warm – nicht zu heiß und nicht zu kalt, die Sonne schien nicht zu grell, einzig einige leichte Windböen machten uns hier und da etwas zu schaffen. Unterstützt wurde ich von Silke Zeitz, die sich um Haare und Make/Up kümmerte. Wir drei Mädels hatten viel Spaß bei unserer kleinen Porträtsession.

26/08/2018

Lisa Charlotte Friederich

Es war Winter und wirklich eiskalt, als Lisa Charlotte Friederich aus Frankfurt nach Berlin reiste, um mit mir ihre neuen Schauspielerporträts zu fotografieren. Lisa brachte noch Doro Wiedermann mit, die für Haare und Make Up zuständig war. Da uns allen von vorneherein klar war, dass wir es unmöglich schaffen können, alle Outfits outdoor in der Kälte zu shooten, planten wir, es mit zwei bis drei Looks on Location zu versuchen, und bei drohenden einfrierenden Gesichtszügen in meine Wohnung, bzw in mein Kellerstudio umzuziehen. Der Plan ging auf. Lisa ertrug sogar eine extrem zugige Überführung und sah dabei immer noch sehr frisch und entspannt aus. Beim dritten Look wurde uns aber allen klar, dass wir uns langsam in Richtung Wärme bewegen sollten, weil sonst jegliche Energie und Ausstrahlung verloren gehen würde. Wie gut unser Konzept funktionierte, könnt Ihr hier sehen:

19/08/2018

Joachim Foerster SW


Wie vor 2 Wochen versprochen, folgt nun der 2. Teil meiner Fotosession mit dem Schauspieler Joachim Foerster. Während der erste Teil ausschließlich Farbfotos zeigt, präsentiere ich heute meine liebsten Schwarz-Weißfotos. Ich finde, dass dieser Look wirklich gut zu den Motiven passt und dass bei diesem Shooting auch besonders viele Fotos besonders gut als Monochrom funktionierten. Daher sind es recht viele Bilder geworden.

Ältere Einträge

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück