Kategorie Fashion

01/11/2021

Purple Concrete

Vor einigen Wochen hatte ich endlich mal wieder Zeit, einige freie Ideen umzusetzen. Mit dem Model Jean-Maurice Dietrich von VIVAmodels Berlin war ich einige Stunden im Osten Berlins unterwegs, um ein bißchen Material für mein Portfolio zu schaffen. Mein Ziel war es, 5 kleine, thematisch getrennte Fotostrecken zu produzieren. Am Ende haben wir es sogar geschafft, 7 verschiedene Motive zu fotografieren. Das erste Kapitel namens „Purple Concrete“ zeige ich heute. Die Fotos sind ganz rough mit einem Aufsteckblitz gemacht, auf den ich einen pinken Filter gesteckt habe. Ich mag die laute Farbigkeit der Bilder wirklich sehr und die Betonwand, die wie eine Hohlkehle funktioniert, hat mich sehr fasziniert.

09/11/2020

Maskulin – Baby Blue Skies

Vor einigen Wochen fotografierte ich die „Baby Blue Skies“ Kollektion von Flers Modemarke „Maskulin“. Schauplatz unseres Shoots waren einige Spots rund um die Schloßstrasse in Berlin. Der Shoot fand abends statt, wir wollten einen angeblitzten Look in urbaner, düsterer Umgebung. Der Regen war zwar ungemütlich, aber gut fürs Bild, weil sich in den Pfützen und auf der nassen Straße die Lichter derStadt spiegelten. Mit dabei waren: die beiden Models Joel und Isabelle, Hair/Make Up Artist Vivien Mangin, Prinz Pi aka Friedrich Kautz übernahm die Funktion als Stylist/Art Director und Jochen Wochele assistierte.

14/07/2019

Seventyseven – Santorini

Nach vielen Jahren Pause habe ich letzten Monat mal wieder ein Fotoshooting für Seventyseven gemacht. Wir flogen nach Santorini, um dort die Outfits von Seventyseven in dem einzigartigen Licht einzufangen. Das war ein echt cooles Projekt. Ich kannte Santorini von zwei Videos, die ich vor einigen Jahren dort gedreht habe und hatte noch einige interessante Motive von damals im Kopf. Mit meinem Assistent Paul verbrachte ich noch mal einen ganzen Tag mit der Suche nach den passenden Locations, am Tag darauf fand unsere Session statt und am 3. Tag flogen wir ganz entspannt am Nachmittag zurück. Hier sind einige der Fotos, die dort entstanden sind:
Model: Ayse
Haare/MakeUp: Silke Zeitz
Fotoassistenz: Paul Skulimma
Kunde: seventysevenonlineshop

28/02/2016

Im Wald

Diese Bilder von Chris Fashionista im Wald, stammen aus einer weiteren Serie, die ich mit dem Vorserienmodell der Fuji X-Pro 2 fotografiert habe. Wir wollten Bilder mit einem britischen Flair machen. Chris organisierte das wirklich passende Outfit, ich kannte die perfekte Location.

Das obere Bild wurde für eine Ausstellung zum 5 Geburtstag der Fuji X Serie in Japan, China und Kanada ausgewählt und landete außerdem in einem japanischen, englischen und chinesischen Katalog zur X-Pro2.
Genutzt habe ich für diese Bilder folgende Objektive: XF90mm/2.0, XF35mm/1,4, XF23mm/1,4, XF56mm/1,2

30/01/2016

Mann mit Hut

Ende letzten Jahres lud mich FujiFilm ein, eine von weltweit 100 Fotografen zu sein, die mit dem Vorserienmodell der neuen Profikamera X-Pro2 Bilder für eine Ausstellung zum 5 Geburtstag der Fuji X Serie in Tokio fotografieren. Nachdem ich unter strengster Geheimhaltung die Kamera und meine Wunschobjektive erhalten habe, kontaktierte ich Alanis und Chris Fashionista, weil ich mit beiden jeweils eine eigene kleine Fotosession vorhatte.
Mit Alanis wollte ich Porträts machen, mit Chris plante ich eine etwas fashionlastigere Fotostrecke mit mehreren Motiven. Ich werde alle Serien zeigen, doch heute beginne ich mit einem Motiv von Chris Fashionista.

Die Idee war, grafische Bilder mit einer kühlen Atmosphäre zu schaffen. Als Location wählte ich einen Ort mit viel Beton und klaren Linien. Chris lieferte das passende Styling dazu.
Ich habe mich dann dazu entschieden dieses klare Motiv etwas rougher in SW auszuarbeiten. Das ergab für mich einen spannenderen Kontrast. Ein cleaner Look wäre meiner Meinung nach zu langweilig gewesen.

Von der X-Pro 2 bin ich sehr angetan. Ich war überrascht, wie sehr Fuji den Autofokus verbessert hatte und freue mich schon darauf, das neue Serienmodell in den Händen zu halten. Ich werde sicher in Zukunft regelmäßig damit arbeiten.

Ältere Einträge