Den Schauspieler Dominik Maringer hatte ich 2014 das erste Mal vor der Linse. Die Fotos, die wir damals zusammen machten, haben mir schon sehr gut gefallen. Als er dann letztes Jahr neue Fotos brauchte, kam er wieder zu mir. Ich finde es wirklich erstaunlich, wie anders und auch besser die neuen Fotos geworden sind. Sie sind meiner Meinung nach ausdrucksstärker und intensiver als die alten Bilder. Klar – ich bemühe mich stetig darum, mich zu verbessern, und auch Dominik investiert viel Zeit darin, als Schauspieler immer besser zu werden. Wahrscheinlich ist aber auch alleine die Tatsache, dass wir uns vom ersten Shooting schon kannten und somit eine große Vertrauensbasis hatten, ausschlaggebend für die deutlich sichtbare Qualitätssteigerung in den Fotos.
Während des Shootings sind wir einmal fast quer durch Berlin gefahren. Wir starteten in Mitte und arbeiteten uns dann langsam in den Süden vor. Dies hier sind meine Favoriten:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone